Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Einfach bessere Lösungen finden

Unternehmen / Wir über uns

Warum Enghofer?

Das, was uns auszeichnet, ist auch für unsere Kunden von großem Vorteil. So waren und sind wir auch heute noch ein familiengeführtes Unternehmen mit flachen Hierarchien. Unsere Mitarbeiter haben eine große Firmenloyalität: Viele starten mit der Ausbildung und arbeiten bei uns bis zum Ruhestand. So bleibt das erworbene Know-how jedes Einzelnen im Unternehmen und kommt der jeweiligen Aufgabe zugute. Deshalb vertrauen unsere Kunden auf unsere jahrzehntelange Expertise.

Wir sehen uns als Hidden Champion im Rohrbereich. Eine derart hohe Fertigungstiefe, wie Enghofer sie anbietet, sucht in der Branche ihresgleichen. Deshalb vertrauen unsere Kunden darauf, dass wir die spezifisch optimale Lösung für ihre Anforderung liefern.

Geschäftsleitung

Dipl.-Ing. Klaus Enghofer

Dipl.-Ing. Dirk Enghofer

Portrait von der Geschäftsführung von Enghofer, zu sehen Klaus Enghofer und Dirk Enghofer

Zahlen und Fakten

Compliance

Als mittelständisches Unternehmen sind wir uns unserer Verantwortung gegenüber Gesellschaft und Umwelt bewusst – und handeln entsprechend. Wir achten sehr darauf, problematische Komponenten in unseren Produkten zu begrenzen oder zu vermeiden, um sowohl die Umwelt als auch die Verbrauchergesundheit zu schützen. Daher setzen wir uns nachdrücklich für die Einhaltung von Produktvorschriften wie REACH und RoHS ein.

Ihr Ansprechpartner

Felix enghofer

M.Sc. Maschinenbau
Nachhaltigkeit von Anfang an

Umwelt­verantwortung

Recycling wird bei Enghofer großgeschrieben.

So setzen wir voll und ganz auf erneuerbare Energien. Im gesamten Unternehmen – von der Produktion bis zur Verwaltung – verwenden wir zu 100% Ökostrom, nicht zuletzt aus unseren eigenen Photovoltaik-Anlagen.

Beim Einsatz von Rohstoffen achten wir auf eine möglichst hohe Recyclingfähigkeit, unsere Produkte werden überwiegend in Mehrwegverpackungen zu unseren Kunden versendet.

Auch bei der Abwasserbehandlung gehen wir einen ökologischen Weg – wir gewinnen Kupfer aus unseren industriellen Abwässern zurück. Dieser Prozess trägt dazu bei, Kupfer als Metall wiederverwendbar zu machen. Dies reduziert die Belastung der Umwelt und fördert die nachhaltige Nutzung von Ressourcen.

Unsere Historie

1951

Zu Beginn produzieren wir Federgeflechte für dehnbare Uhrarmbänder.

1950er

Wir erweitern unsere Produktion um Teile für die optische Industrie, Teile aus Feinrohr sowie Präzisionsstanzteile.

1958

Der erste Bauabschnitt am heutigen Standort Jahnstraße 47 in Birkenfeld wird bezogen. Das Gebäude wird in den Jahren 1960, 1962 und 1973 schrittweise erweitert. Beginn der Produktion von Präzisionsstanzteilen.

1970

Fertigstellung unserer Fabrikhalle für die Stanzerei.

1976

Zukauf eines angrenzenden Fabrikgebäudes.

1987

Unser Neubau in der Siemensstraße erweitert die Produktionsfläche um über 5.000 m².

1995

Wir nehmen die Fertigung geschweißter Kupferrohre auf.

1997

Erstmals erfolgt die Zertifizierung nach DIN ISO 9002.

1999

Fertigstellung des neuen Produktionsgebäudes für unsere Rohrfertigung.

2003

Echtstart eines hochmodernen ERP-Systems in Verbindung mit einem elektronischen Dokumentenmanagementsystem. Erstzertifizierung nach ISO 9001.

2007

Erstmalige Zertifizierung nach ISO/TS 16949.

2013

Wir beziehen ein neues Logistikgebäude in der Siemensstraße in Birkenfeld.

2017

Ein neuer Hochleistungs-Galvanoautomat wird in Betrieb genommen.

2022

Komplettüberholung eines älteren Galvanoautomaten. Einführung einer automatischen Maschinen-Feinplanung für unsere komplette Fertigung mit weit über 200 Maschinen.

Sponsoring

Es ist uns ein besonderes Anliegen, unsere Region, in der wir und unsere Mitarbeiter leben und arbeiten, nachhaltig zu fördern. Dabei engagieren wir uns besonders stark in der Nachwuchsförderung. So unterstützen wir Schulen, das Jugendforschungszentrum Schwarzwald-Schönbuch e.V., soziale und kirchliche Einrichtungen sowie Sport- und Musikvereine. Das Ziel unseres Sponsorings ist es, das Potenzial junger Menschen zu entfalten, ihre Zukunftsaussichten zu verbessern und ihre Fähigkeiten in verschiedenen Bereichen zu entwickeln. Wir bei Enghofer verstehen es als eine Investition in die Bildung und Entwicklung unserer nächsten Generation und damit womöglich auch in unsere zukünftigen Mitarbeiter.

Logo FC Ersingen

1.FC Ersingen 1910 e.V.

Logo Jugendforschungszentrum

Jugendforschungszentrum

Logo Evangelische Kirche Birkenfeld

Evangelische Kirche Birkenfeld

Logo Hospiz Pforzheim / Enzkreis

Hospiz Pforzheim/Enzkreis

Logo DiBo Birkenfeld

DiBo Birkenfeld

Logo FC 08 Birkenfeld

1.FC 08 Birkenfeld

Logo Sperlingshof

Sperlingshof

Logo TV Huchenfeld

TV Huchenfeld

Logo Musikverein Birkenfeld

Musikverein Birkenfeld

Logo Ludwig Uhland Schule Birkenfeld

Ludwig Uhland Schule Birkenfeld

Logo Ski-Club Birkenfeld e.V.

Ski-Club Birkenfeld e.V.

Logo Turngemeinde Pforzheim 1988

Turngemeinde Pforzheim 1888

Logo Turnverein Gräfenhausen

TV Gräfenhausen 1899

Logo SPVGG Coschwa

Spvgg Conweiler-Schwann 1970 e.V.

Logo Reit-, Zucht- und Fahrverein Göbrichen e.V.

Reit-, Zucht- und Fahrverein Göbrichen e.V.

Logo Sterneninsel Kinder- und Jugendhospizdienst

Sterneninsel e.V.